Heilmassage

Heilmassage MödlingEine Heilmassage wird bei konkreten Erkrankungen von einem Arzt verordnet und von der Krankenkasse genehmigt. Die klassische Massage ist hingegen verordnungsfrei.

Durch mechanische Körperarbeit und spezielle Griffe werden Symptome behoben, Schmerzen gelindert und die Heilung von Verletzungen gefördert. Die Heilmassage begleitet und unterstützt die Behandlung durch Ihren Arzt, die klassische Massage fördert gezielt Ihre Gesundheit.

Klassische Heilmassage und Lymphdrainage

Eine Heilmassage begleitet die Behandlung durch den Arzt und unterstützt die Genesung. Sie ist verordnungspflichtig und die Krankenkassen übernehmen einen Teil der Kosten.

In meiner Massagepraxis in Mödling biete ich Ihnen zwei Formen der Heilmassage an. Um mehr über die einzelnen Techniken zu erfahren, klicken Sie auf den entsprechenden Link.

Ergänzend können Fußreflexzonen-, Bindegewebs- und Meridianmassage eingesetzt werden.

Heilmassage hilft z.B. bei folgenden Erkrankungen:

  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates (z.B. Rheuma)
  • Verhärtete Muskulatur (Myogelosen)
  • Gefäßerkrankungen (Durchblutungsstörungen, schwache Venen)
  • Erkrankung der Wirbelsäule (z.B. Morbus Bechetrew, Morbus Scheuermann)
  • Osteoporose
  • Arthrosen
  • nach Sportverletzungen oder Operationen als Begleitmaßnahme
  • Schulterbeschwerden
  • Ischialgie, Lumbalgie und weitere Beschwerden der Wirbelsäule

Hat Ihnen Ihr Arzt eine Massage verordnet?
Vereinbaren Sie einen Termin zur Heilmassage in Mödling:




Kommentare sind geschlossen.

  • Adresse

    Impuls-Massage in Mödling
    Praxis für Gesundheit

    Enzersdorferstraße 5/7 – Eingang Parkstraße
    2340 Mödling